Die Zutaten für einen perfekten Herbstsonntag

Die Zutaten für einen perfekten Herbstsonntag
5 (100%) 4 votes

Nun lässt es sich nicht mehr bestreiten: Der Herbst ist endgültig da und macht sich mit niedrigen Temperaturen und regnerischem Wetter bemerkbar. Das muss nicht schlecht sein: Schon mit wenigen Tricks und Utensilien wird der Herbst zur gemütlichsten Jahreszeit. Do it yourself (DIY) ist die Devise – Romantik inklusive!

“Es sind die kleinen Dinge, die das Leben lebenswert machen.” Mag schon sein, dass dieser Spruch ein wenig abgedroschen klingt und schon unzählige Male im Internet die Runde gemacht hat. Die Kernbotschaft stimmt aber immernoch: Kleine Dinge machen den Alltag besonders. Speziell im Herbst, wenn die Tage an sich schon grau und unbequem genug sind, sollte man Akzente setzen und zwischendurch für das gewisse Extra sorgen. 

Wellness muss nicht sein

Das muss nicht immer gleich ein Aufenthalt im Wellnesshotel sein. Wie wäre es beispielsweise mit der Gestaltung eines perfekten Herbsttages oder -wochenendes in den eigenen vier Wänden? Mit 4betterdays wird das zum Kinderspiel!

Frühstück: die wichtigste Mahlzeit des Tages

Frühstück: die wichtigste Mahlzeit des Tages

Am besten startet es sich mit einem ausgedehnten Frühstück in den Tag. Und dabei spielt es keine Rolle, ob es draußen schüttet oder die Sonne durchs Fenster lacht: Frisches Brot, Kaffee oder Tee, frischgepresster Orangensaft, ein weichgekochtes Ei, Honig, Marmelade, ein bisschen Obst und eventuell Schinken oder Käse sorgen für Sonnenschein von innen und bringen selbst den stursten Morgenmuffel zum Lächeln. Besonders Paare wissen das gemeinsame Frühstück zu schätzen – zu kaum einer anderen Tageszeit lassen sich so gut verliebte (und verschlafene) Blicke austauschen.

Mit einem Vogelhäuschen von 4betterdays holt man sich Leben in den Garten

Mit einem Vogelhäuschen von 4betterdays holt man sich Leben in den Garten

Ein anschließender Herbstspaziergang, natürlich völlig ohne Eile, ist Balsam für die Seele. Es gibt wenig Erfrischenderes, als warm angezogen durch eine farbenprächtige Herbstlandschaft zu spazieren und sich über die Vogelhäuschen an den Gartenzäunen der Nachbarn (oder im eigenen Garten) zu freuen. Auch für Hobby-Fotografen hält der Sonntagsspaziergang einiges bereit.

Regnerisches Wetter tut der Sache übrigens keinen Abbruch – im Gegenteil: Je ungemütlicher das Wetter, desto romantischer wird der Spaziergang, wenn man zu zweit unterwegs ist. Ein Regenschirm zwingt einen ja förmlich dazu, zusammen zu rücken.

 

Ein Spaziergang im Herbst ist Balsam für die Seele

Ein Spaziergang im Herbst ist Balsam für die Seele

Hinein in die warme Stube

Wie lange der Spaziergang dauert, ist jedem selbst überlassen. Das unschlagbare Highlight ist dann sowieso das Heimkommen am Ende. Wenn die vorgeheizte Wohnung die kalten Nasen und Hände langsam wieder aufwärmt und die Couch förmlich nach einem schreit. Spätestens dann ist es Zeit für eine große Kanne Tee, eventuell ein paar Kekse oder Nüsse. Letztere wollen anständig geknackt werden – da empfiehlt sich ein origineller Nussknacker.

Feinschmecker werden an dieser Stelle eine zünftige Jause zubereiten – spazieren macht schließlich hungrig. Mit Brot, Butter, Speck und Käse wird dann der Esstisch okkupiert. Genießen ist angesagt!

Schon einfache Deko-Elemente sorgen für Gemütlichkeit

Schon einfache Deko-Elemente sorgen für Gemütlichkeit

Das Glas mit gutem Wein ist dann beim finalen Besuch auf der Couch obligatorisch. Eingehüllt in eine handgefertigte Kuscheldecke aus Osttirol (Qualität muss sein!)umgeben von bunten Windlichtern und dezenter Beleuchtung wird der anschließende DVD-Abend zum Inbegriff für Gemütlichkeit und Entspannung. Zu zweit kuschelt es sich übrigens am besten.

Der nächste Sonntag kommt bestimmt

Zu zweit kuschelt es sich am besten

Zu zweit kuschelt es sich am besten

Dem perfekten Sonntagabend kann dann eigentlich nur noch das eigene Bett die Krone aufsetzen. Nach einem perfekten Tag wirft man sich doch gerne in die Federn, wo wohlriechende Kissen und duftendes Holz auf einen warten.

Vor einer neuen, anstrengenden Arbeitswoche lohnt es sich, jeden Minute Schlaf in vollen Zügen zu genießen. Aber keine Sorge: Der nächste Sonntag kommt bestimmt.