Nachhaltige Schönheit? Aber natürlich!

Nachhaltige Schönheit? Aber natürlich!
5 (100%) 6 votes

Die Sonne blendet die Hälfte meines Bildschirms. Das Rollo muss runter. Die Fenster müssen ohnehin geschlossen bleiben, weil ich ohne Lärm und mit voller Konzentration meine Arbeit erledigen möchte. In dem Moment fängt plötzlich mein linkes Auge an zu zucken. Denn wenn ich gestresst bin, ist auch meine Haut gestresst und zeigt derartige Reaktionen.

Naturkosmetik vorher/nachher

Als ich meine Gesichtshaut anfasse, merke ich, dass sie vor Trockenheit schon beinahe bröckelt. Kein Wunder… denke ich mir. Meine Haut ist durstig. Ich sollte viel mehr Wasser trinken, denn Wasser hält die Hautzellen jung! Oder? Davon bin ich zumindest überzeugt. Fakt ist, dass meine sensible Haut nicht jedes Kosmetikprodukt verträgt. Die einzigen Schönheitsmittel, die ich regelmäßig benutze, ist ein dunkler Kajalstift und ein veganer Concealer, der meine dunklen Augenschatten perfekt kaschiert. Ich denke, wer eine natürliche und vor allem eine nachhaltige Schönheit anstrebt, sollte möglichst auf unnötige Kosmetika verzichten oder auf das Nötigste reduzieren. Auch hier gilt die Regel: weniger ist mehr! Übrigens … sind wir nicht alle ohnehin von Natur aus schön?

VOR NATURKOSMETIK

VOR NATURKOSMETIK

Pure Naturkosmetik liegt in der Luft

Die kraftvolle Wirkung des Sauerstoffs auf den menschlichen Körper brauche ich nicht zu erwähnen. Bevor meine Haut vor Wasser- und Sauerstoffmangel erstickt, ist es an der Zeit in die Natur hinaus zu gehen, um meine Haut und Seele wiederzubeleben. In jedem Fall traue ich mich zu behaupten – pure Naturkosmetik liegt in der Luft! Es gibt sie nicht in irgendeiner Parfümerie oder Kosmetik-Shop zu kaufen, sie ist draußen in der Natur nachhaltig und für immer vorhanden.

Selbst die teuerste Foundation deckt ein unglückliches Gesicht nicht ab

Ich frage mich jedes Mal: Warum sollten wir unbedingt die sogenannten Naturkosmetikprodukte kaufen, wenn uns die Natur diese bereits nachhaltig und umsonst zur Verfügung stellt? An Tagen, wo ich längere Stunden in einem Raum mit viel Arbeit eingeschlossen bin, widerspiegelt sich dieser Stress auch in meinem Gesicht. Hiermit appelliere ich an alle Frauen auf dieser Welt: selbst die teuerste Foundation deckt ein unglückliches Gesicht nicht ab. Ich schreibe noch die Urteile und Beschlüsse fertig und beschließe endlich Zeit für mich selbst zu nehmen. Eine Panoramarunde am Bergisel Innsbruck. Frische Bergluft. Naturkosmetik pur.

Sauerstoff belebt Haut & Haar

Durch ein bisschen Bewegung in der frischen Luft wird der Stoffwechsel meines Körpers angeregt – durch die Aufnahme von ausreichender Sauerstoff fangen langsam meine Haut und Haare wieder an zu strahlen. Mir geht es gut, meiner Haut geht es gut. Ich atme tief durch. Ich spüre innerlich, dass selbst meine Hautzellen wieder atmen.

Wer allerdings mit zusätzlichem Sauerstoff in höchster Konzentration verwöhnt werden möchte, dem kann ich die Oxygen Energy Gesichtsbehandlung im Beauty Center Innsbruck stärkstens empfehlen. Bei dieser Behandlung werden die Energie und die Wirkung des Sauerstoffes vereint, um Anzeichen der Hautalterung vorzubeugen. Beispielsweise werden bereits entstandene Fältchen im Gesicht sofort und sichtbar gemildert und das Auftreten neuer Falten aufgehalten. Dank eines hochwirksamen Anti-Aging Konzentrats verschwinden sogar dunkle Altersflecken.

Honig-Propolis Lippenbalsam: lässt die Lippen strahlen

Honig-Propolis Lippenbalsam: lässt die Lippen strahlen

Worauf wir ebenfalls achten sollten, sind unsere Lippen. Öfters vergessen wir, sie regelmäßig zu pflegen. Dabei sind sie ein wichtiges Teil unseres Gesichts. Statt starke Drogerie-Balsame, die viele Chemikalien enthalten, sollten wir lieber Produkte verwenden, die aus einer natürlichen oder pflanzlichen Basis hergestellt werden. Honig oder Propolis verhindern die Trockenheit auf den Lippen. Die beste Lösung für gesunde Küsse.

100 % Natur und ohne Zusatzstoffe

Nicht immer hat man Zeit zum spazieren. Man sollte versuchen, sich jeden Tag zu bewegen, aber manchmal ist der Alltag so stressig und voller To Do’s, die man erledigen muss, dass es sich nicht immer ausgeht. Für diese Tage, habe ich meine kleinen Tricks, um mich besser zu fühlen.

Wenn die Zeit zum spazieren mangelt, gibt es kleine Alternativen. Im Bild: Naturkosmetik von 4betterdays.com

Wenn die Zeit zum spazieren mangelt, gibt es kleine Alternativen. Im Bild: Naturkosmetik von 4betterdays.com

Teuer muss es auch nicht sein. Mit einigen gut ausgesuchten Produkten, die unsere Haut frischer aussehen lassen, schützen wir unseren Körper. Ich kaufe meine Naturkosmetik im 4betterdays Geschäft in Innsbruck oder im dazugehörigen online Shop – ohne Mogelpackung und zu einem fairen Preis. Das Gute ist, die Produkte sind 100 % Natur, umweltfreundlich, ohne Zusatzstoffe und 100 % handgemacht. Nachhaltigkeit fängt nämlich mit einem bewussten Konsum in der eigenen Region an – um auf Dauer unsere Ressourcen zu schonen.

Jedenfalls ist die beste Kosmetik und die Heilung in der Natur immer vorhanden, wann immer wir sie brauchen. Man muss also nicht unbedingt unzählige und kostbare Stunden in Kosmetikstudios verbringen, um „schön“ zu sein.

DSC06847

NACH NATURKOSMETIK

Nachhaltig sind wir ebenfalls, wenn wir uns auf die Natur verlassen. In diesem Sinne: nachhaltige Schönheit? Aber natürlich!